Nov 6, 2015 / by admin

Warum Ringway?

Ringway kombiniert die Vorteile der Offline-Shops, Online-Shops und 3D-Technologie.

Vor wo stehen Webshops heute?

Vielen Webshops fehlt es an Alleinstellungsmerkmalen, sie gehen in der Vielzahl von Webshops unter oder müssen einen sehr großen Aufwand betreiben, um nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.Die grundsätzliche Darstellung der Produkte (vertikale Anordnung) hat sich über die Jahre nicht verändert.

Häufig ist für den Kunden nur der Preis entscheidend, ob er das Produkt bei A oder B kauft ist ihm letztlich egal. Darüber hinaus hat sich bei vielen Nutzern ein sehr zielorientiertes Kaufverhalten etabliert. Webshops müssen sicherstellen, dass ihre Produkte für den Nutzer schnell und einfach gefunden werden. Zudem geben aktuelle Portale den Webshop-Betreibern doch kaum Möglichkeiten starke Stimmungen zu erzeugen, die Nutzer zu unterhalten und zu überraschen. In der Folge werden Webshops häufig nicht als angenehm/unterhaltsam empfunden. Daher verbringt der Nutzer nur wenig Zeit auf den Portalen. Durch die kurze Verweildauer wird es den Betreibern schwer gemacht, über die Produkte hinaus deren Markenbotschaft zu vermitteln.

Was können Webshops besser?

Mit Sicherheit liegt in der bequemen und schnellen Einkaufsmöglichkeit im Internet ein Großer Vorteil des Onineshoppings. Darüber hinaus bieten Webshops intelligente Such- und Filtermöglichkeiten, die Nutzern schnell zum gewünschten Produkt führen. Nutzer erhalten zahlreiche Produktinformationen und eine große Auswahl an Produkten. Für den Shopbetreiber besteht die Möglichkeit das Nutzerverhalten zu erfassen, auszuwerten und individuelle Angebote zu erstellen.

Was kann stationäre Handel besser?

Vergleicht man das Kaufverhalten der Nutzer von Online-Shops mit dem Kaufverhalten von Käufern in stationären Geschäften, so stellt man fest, dass im Online-Shop relativ wenige Spontankäufe getätigt werden. Der stationäre Handel hat die Möglichkeit über gute Produktplatzierung, Umgebungs- und Regalgestaltung Zusatzverkäufe zu generieren, er kann Musik und Werbeelemente anders nutzen. Zwar wird von den Webshop-Betreibern mit immer besseren Mitteln versucht die Quote an Spontan- und Zusatzkäufen zu erhöhen, allerdings stoßen sie aufgrund des oben beschriebenen Kaufverhaltens schnell an die Grenzen. Viele Nutzer besuchen die Seite, suchen, finden, kaufen und verlassen die Seite wieder.

Die Vorteile der realen Welt liegen darin, dass der Kunde eine gewohnte Kaufumgebung vorfindet, die durch die Anordnung der Produkte Kaufimpulse setzen und ihn zu Spontankäufen anregen kann. Der Kunde findet die Produkte an einem festen Platz vor und die Umgebung kann stark stark personalisiert werden. Damit kann eine Vertrautheit mit der Umgebung geschaffen und die Verbundenheit mit dem Shop erhöht werden.

 

Ringway verbindet die Vorteile von offline, online und 3D

Für die oben genannten Themen und Herausforderungen wollen wir mit unserem Shoppingformat begegnen. Wir bieten dem Kunden eine in der Bedienung vereinfachte 3D Umgebung, in der er die Vorteile der realen Welt, die eines klassischen Online-Shops verbunden mit den Möglichkeiten eines 3D Games wiederfindet.

Durch die Gestaltungsmöglichkeiten, die ein virtueller Shop bietet, (animierte Gegenstände, bewegte Bilder, Sound, interaktive Elemente, Möglichkeit Szenen mit Stimmung aufzuladen, Geschichten zu erzählen, sogar kombinierbar mit „virtual reality“-Brillen) stehen den Webshop -Betreibern alle Möglichkeiten offen, die Shop-Umgebung fast beliebig zu gestalten und den Nutzer in das Einkaufserlebnis zu involvieren. Dies ist nur durch die von der Zielgruppe verwendete Technik limitiert (Internet-Bandbreite, Leistung der Grafikprozessoren). Damit wird der Erlebniswert und Spielcharakter des Einkaufes realisiert.

Durch die gelernten Verhaltensmuster aus einem realen Shop verbunden mit den Individualisierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten dieses 3D Shops kann eine starke Kundenbindung erreicht werden. Gleichzeitig hat der Webshop-Betreiber hier den Raum und die Zeit, seine Botschaften an den Konsumenten zu übermitteln.